Herzlich willkommen



Ich freue mich, dass du zu mir und meinen neuesten Arbeiten gefunden hast! ♥

Einen Überblick über alle meine Arbeiten sowie meine Anleitungen findest du auf meiner Webseite. Dort findest du auch eine Linksammlung zu Anleitungen rund um Zuckerblumen und Torten, mit deren Hilfe ich mir die verschiedenen Techniken beigebracht habe.


Viel Spaß beim Schauen und Lesen!


Montag, 28. Januar 2013

Katzen-Torte

Nun ist es wieder mal soweit und ein neues Törtchen ist entstanden, da meine Tochter Geburtstag hatte und sich eine Katzentorte gewünscht hat.

Ich hoffe, sie gefällt euch!

Liebe Grüße
Tina

















Kommentare:

  1. WOW... das Kätzchen ist der HAMMER, wie hast du das nur gemacht?
    Da wird sich deine Tocher sicher unglaublich gefreut haben :o)
    ...ich brauch unbedingt diesen Tortenständer^^

    ganz liebe Grüße,
    Christin

    Kurze´s Köstlichkeiten

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Christin,

    schön, dass dir das Kätzchen gefällt! :)

    Ich habe einen Kern aus Rice Crispies mit geschmolzenen Marshmallows modelliert, diesen einen Tag später mit weißer Ganache eingestrichen und relativ dick mit Fondant eingedeckt.
    Den Fondant dann zurecht geschnitten, die Schnittstellen verstrichen und wo nötig, weiter Fondant-Teile aufgesetzt, verstrichen, eingedrückt, Fellstruktur mit dem Veining Tool, Augäpfel aus grünem Fondant geformt in die Höhlen eingesetzt und bemalt. Dann die Augenlider aus Fondant darübergelegt, geformt und verstrichen. Für die Ohren habe ich eine gute Prise CMC unter den Fondant geknetet, ausgerollt, ausgeschnitten und sie auch gleich mit Zuckerkleber angeklebt. Dann wurde sie mit Lebensmittelfarbe bemalt. Der Schwanz kam erst dran, als die Katze schon auf der Torte war.

    Ich hoffe, dass die Beschreibung verständlich war! :)

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Ach ja, hatte ich vergessen: Die Tortenplatten gab es mal bei TKMaxx. Da habe ich mir gleich drei Platten in verschiedenen Größen zugelegt! *g*

    AntwortenLöschen
  4. WAHNSINN! Ich kann es einfach nicht glauben wenn ich deine KUnstwerke sehe!!!
    Die Fotos sind absolut gelungen! Perfekte Deko im Hintergund und alles so passend!
    Ich scheitere schon am Torten-eindecken ;) und bleibe wohl bei meinen Cupcakes ;)

    LG

    Laura

    AntwortenLöschen
  5. Laura, deine Cupcakes sind aber auch schon ein Augenschmaus!!! Und so schön fotografiert!
    Torten eindecken braucht einfach etwas Übung. Dazu noch ein paar nette Tutorials und das wird auch! Deine Pfauentorte ist übrigens schon schön glatt geworden!
    Diese Tutorials sind sehr hilfreich: http://www.youtube.com/watch?v=imfDvvSZn5I
    Das verlinkte ist der dritte Teil. Der zweite zum Einstreichen ist auch sehr gut.

    Vielen Dank für deine lieben Worte! <3
    Tina

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin von Deiner Torte schwer begeistert!
    Mit dem Wissen, dass die Katze selbst modelliert wurde, gefällt mir die Torte gleich noch besser!
    Letztens habe ich nämlich gesehen, dass einige Personen auch einfach Portellan- oder Plastikfiguren zur Deko auf eine Fondanttorte gestellt haben, was natürlich auch geht, aber nicht mit so viel Liebe zum Detail erstellt wurde.

    LG,

    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Tanja,
    ich freue mich, dass dir die Katze gefällt! :)

    Ich finde es auch schöner, wenn Torte und Modellierung aus demselben Material sind. Allerdings ist es bei Kindertorten schon manchmal nett, wenn die Kinder die Deko dann auch zum Spielen haben können.
    Bei Erwachsenentorten mag ich das aber nicht so gerne. Selbst die Fimo-Sachen sind eben nicht essbar, wenn sie auch weniger zerbrechlich sind.

    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
  8. So wunderschön, ich finde gar keine Worte !!!!!

    LG Marina

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja nett, Marina! :) Dankeschön! <3
    War sie dir bei TT entgangen?
    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
  10. Ja, ich habe sie dort nicht gesehen, hab sie auf Pinterest entdeckt :), noch mal - ganz großes Kino- deine Torte

    LG Marina

    AntwortenLöschen